Lomi Lomi Nui

Lomi Lomi Nui, Hawaiianische Massage in Nußdorf am Inn - iStockphoto © YanCLomi Lomi Nui ist eine tiefgehende hawaiianische Körperarbeit, die Ritual, Energiearbeit und Massage verbindet.

Jeder erfährt eine Lomi Lomi anders. Je nach den persönlichen Bedürfnissen kann sie eine wundervolle tiefenentspannende Massage sein oder einen Klärungs- und Veränderungsprozess einleiten.

Sie vermag Verspannungen zu lösen und hilft seelische Wunden der Vergangenheit im Innersten auf wundervolle Art zu wandeln. So kann unsere Lebensenergie wieder frei fließen und der Mensch sich wieder als Einheit erfahren.

Mit warmen, natürlichen Ölen wird in fließenden, großflächigen Strichen massiert. Berührungen und Bewegungen sind geprägt von tänzerischer Dynamik und Leichtigkeit. Verspannte Muskeln werden gelockert und Gelenke bewegt, der ganze Körper wird gedehnt und geschaukelt. Lomi Lomi ist manchmal wie ein Getragensein auf sanft wogenden Meereswellen und manchmal dynamisch und kraftvoll wie ein stürmischer Tanz des Meeres.

Die Behandlung folgt nicht einem festen, vorgegebenen Schema, sondern entsteht durch die Präsenz des Gebenden im achtsamen Kontakt mit dem ganzen Menschen jeden Augenblick neu.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist es, eine vierhändige Lomi Lomi Nui zu erfahren.

Über den Körper die Seele berühren

Ausgehend von der hawaiianischen Vorstellung, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden, manifestieren sich alle Erfahrungen, Gefühle, Verletzungen und Lebenseinstellungen in unserem Körper, dem „Tempel unserer Seele“.

Diese unbewussten, im Körper gespeicherten Erfahrungen der Vergangenheit können uns an der vollen Entfaltung unserer Lebensfreude und unseres kreativen Potentials hindern.

Eine Lomi Lomi lässt uns eintauchen in die einzigartige Schönheit des Moments und erinnert uns daran, dass Angenommen-Sein und Wohlbefinden unser ursprünglicher Zustand ist.

Dieser natürliche Zustand der entspannten Wahrnehmung erleichtert es, sich von beengenden Gedankenmustern und starren Gewohnheiten zu lösen und neuen Impulsen aus dem Inneren zu vertrauen. So können neue Kraft und Inspiration ins Leben strömen.

Ursprung
Lomi Lomi Nui ist ein Element der traditionellen hawaiianischen Heilarbeit. Diese gründet sich auf den geistigen Prinzipien der schamanischen Naturphilosophie des alten Hawaii.

„Lomi“ hat mehrere Bedeutungen. Es heißt soviel wie „kneten, drücken, reiben“ oder „etwas weich machen“, aber auch „Am Innen und Außen arbeiten“ und „mit den samtenen Pfoten einer zufriedenen Katze berühren“.
Die Verdoppelung eine hawaiianischen Wortes verstärkt dessen Bedeutung noch um ein Vielfaches.
„Nui“ heißt soviel wie „wichtig, groß, einzigartig”.
Durch diese Beschreibung wird die Einzigartigkeit und besondere Qualität dieser Massage hervorgehoben.

Ursprünglich praktizierten die hawaiianischen Kahunas, die Meister und Hüter des geheimen Wissens, diese kraftvolle Körperarbeit. Sie wussten um die Kunst, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Lomi Lomi wurde/wird auch in Verbindung mit feierlichen Ritualen der Reinigung und des Überganges praktiziert.
Die Massage soll den Körper wieder so geschmeidig wie den eines Babys machen und alle Blockaden und Beschränkungen lösen. So kann der Empfänger befreit und offen und voller Zuversicht der Zunkunft entgegen sehen.

Dauer ca. 60 Minuten Preis: 60 €
Dauer ca. 90 Minuten Preis: 90 €

Ein besonderes Erlebnis ist eine vierhändige Lomi Lomi Nui
(von zwei Gebenden)

Dauer ca. 90 – 120 Minuten Kosten: ca. 170 -200 €

Diese Massage ist auch als Geschenkgutschein erhältlich.

Für eine Terminvereinbarung nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie an unter Tel. 08034-708568.